Dienstleistung

Wir haben eine Menge zu bieten

 

EWT Ingenieure GmbH
Ilbeshäuser Str. 6

36355 Grebenhain
Tel. 0 66 44 - 820 23-0
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der "Parallelprozess" - als kontinuierliche Verbesserung für Ihre Immobilie


Basisansatz

Der Basisansatz bildet das Kernelement des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Hier wird das Bestandsgebäude in seiner energetischen Beschaffenheit unter Beachtung von Gebäudehülle, Technik und Energieverbrauch analysiert.

 

Konzeptphase

Im Rahmen der Konzeptphase wird mit Hilfe von Berechnungslösungen begonnen das Gebäude in der Theorie, unter Berücksichtigung von Nutzerverhalten und Nutzerbedarf, energetisch neu zu konzipieren.

Planungsphase

Im Planungsprozess erarbeiten unsere Fachingenieure die praktische Umsetzung der Ergebnisse aus der Konzeptphase und begleiten das Projekt über alle Leistungsphasen der HOAI. Mit Beginn der Leistungsphase 8 „Dokumentation“ erfolgt die parallele Übernahme der Gebäudeflächen (Raumbuch) und Gebäudetechnik, entsprechend dem aktuellen Sanierungsstand, in ein CAFM-System, wodurch der Einstieg in die professionelle Liegenschaftsverwaltung mittels zentraler Datenbank gelegt wird.

Betriebssphase

Der kontinuierliche Verbesserungsprozess von EWT betrachtet in seiner Ganzheitlichkeit nicht nur in der Budgetplanung die Folgekosten im laufenden Betrieb. So werden u.a. in der Betriebsphase, durch die Einführung eines Energiemonitoring, die Energieverbräuche überwacht. Gleichzeitig kontrollieren wir damit auch die Umsetzung der geplanten Maßnahmen. Dieser SOLL/IST-Abgleich ist der Qualitätsanspruch von EWT, an dem wir uns in unseren Projekten gerne messen lassen.

Unsere Arbeitsweise:

Der "Parallelprozess" - als kontinuierliche Verbesserung für Ihre Immobilie

 

Kontakt

Carmen Orth
Sekretariat

Tel: 0 66 44 - 8 20 23 0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!